• Yumeiho-Massage

stellt die Symmetrie des Körpers wieder her, lockert die Muskulatur und harmonisiert die Meridianenergien.

• Trad. Thai-Massage

In unterschiedlichsten Dehn-bewegungen, Drucktechniken und Griffarten werden Energie-linien und Akupressurpunkte bearbeitet.

• Fußreflexzonenmassage

wirkt ausgleichend und harmonisierend auf Körper

und Psyche.

Mobile Massage in Berlin und Umgebung

nach Terminvereinbarung Hausbesuch/Firmenbesuch

Yumeiho-Massage:

"die Göttliche Massage" genannt, eine Kombination osteopathischer Elemente, des Shiatsu, der Lymphdrainage, der Bindegewebsmassage, der Reflexzonenmassage und verschiedener Streckungs- und Dehnungssequenzen. Diese Massage wurde vom Japaner Saionji Masayuki entwickelt.

Traditionelle Thai-Massage:

Orientiert sich weniger an der Anatomie des Körpers, sondern viel mehr an Energielinien und -zonen. Sie ist mehr als eine Massage, sie vermischt die Elemente der Akupressur, des Yoga und der Reflexologie. Sie lockert die Gelenke, streckt die Muskeln, stimuliert die Organe, vitalisiert und erfrischt den Körper und die Seele gleichzeitig.

Fußreflexzonenmassage:

Auf dem gesamten Fuß finden sich für alle Organe bestimmte Bezugspunkte. Bei der Massage werden diese Punkte stimuliert und die zugehörigen Organe in ihrer Funktion angeregt und unterstützt. Dadurch wird der Selbstheilungsprozess eingeleitet oder beschleunigt. Eine Fußreflexzonenmassage wirkt ausgleichend und harmonisierend auf Körper und Psyche.

Anmeldung:

0176/551 00 585

Erika Belovics © 2011 • alternativemassage.de